Artikelexport

Aus roc.Kasse Wiki
Version vom 1. Juli 2020, 17:25 Uhr von Armin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Voraussetzungen Das roc.Kasse iPad verfügt über eine aktive Internetverbindung. Sie verfügen über einen Dropbox-Account (kann kostenlos auf der Dropbox-Webseite eingerichtet werden). roc.Kasse mit der Dropbox verbinden Starten sie roc.Kasse auf Ihrem iPad. In der unteren, linken Ecke drücken Sie auf auf das roc.Kasse Logo, um in die Management Console zu gelangen. Drücken Sie den Knopf „Weiter“. (Wenn Sie den Knopf „Weiter“ nicht sehen, liegt das daran, dass der Benutzer mit dem Sie angemeldet sind nicht über die Rechte für diesen Knopf verfügt. In diesem Fall navigieren Sie bitte nach Einstellung > Benutzer und wählen hier Ihren Benutzer aus. In diesem Benutzer aktivieren Sie den Schalter „Button: Weiter“. Starten Sie die roc.Kasse danach neu, und verfolgen Sie diesen Leitfaden von vorn). Tippen den Knopf „Link“ an. Geben Sie die Email Adresse und das Passwort für Ihren Dropbox-Account ein und tippen Sie „Anmelden“ an. Erlauben Sie roc.Kasse auf den roc.Kasse Ordner in Ihrer Dropbox zugreifen zu dürfen, indem Sie auf „Zulassen“ tippen.

Filialeauswahl

Dieses Unterkapitel betrifft nur Nutzer die mehr als eine Filiale bewirtschaften. Falls dies nicht auf Sie zutrifft, können Sie direkt zum nächsten Kapitel übergehen.

Sofern Sie Filialen haben, die einen eigenen Artikelstamm nutzen, stellen Sie sicher, dass das Feld unter Einstellungen > Mehr Einstellungen > dropbox > dropbox Pfad leer ist.

Sollten Sie einen zentralen Artikelstamm nutzen (d.h. Sie benutzen einen einzigen Artikelstamm für mehrere Filialen) stellen Sie sicher, dass der Pfad unter Einstellungen > Mehr Einstellungen > dropbox > dropbox Pfad korrekt eingetragen ist. Um Filialeweise jeweils unterschiedliche config-Dateien zu nutzen tragen Sie für die jeweilige roc.Kasse den config-Pfad unter Mehr Einstellungen > dropBox > dropbox Pfad config ein.

Hinweise: Auch das mischen beider Varianten ist möglich. z.B.: zwei Filialen teilen sich einen Artikelstamm und eine dritte Filiale nutzt einen eigenen Artikelstamm.





Artikelexport

Starten Sie roc.Kasse auf Ihrem iPad. Navigieren Sie nach Einstellungen > Mehr Einstellungen > Upload/Download. Tragen Sie hier die gewünschte Dateiendung, den Code für den Zeilenumbruch und den Code für den Tabulator ein. Die entsprechenden Code entnehmen Sie bitte den folgenden Tabellen. Falls Sie Ihre Kombination aus Betriebssystem und Tabellenkalkulationsprogramm Anführungszeichen benötigt (siehe Tabellen), aktiveren Sie bitte den Schalter „Anfuehrungszeichen exportieren“. 
HINWEIS: Im Standard ist der Export für MacOS Pages vorgesehen. D.h. wenn Sie an dieser Stelle nichts machen könne Sie direkt für Pages den Export durchführen.






Nachdem Sie die Werte eingetragen haben, starten Sie die roc.Kasse App per Doppel-Home-Neustart neu. Nach dem Neustart der App navigieren Sie bitte nach Einstellungen > Artikel. Tippen Sie den Schalter „Dropbox“ in der oberen, rechten Ecke an. In dem sich öffnenden Fenster tippen Sie bitte „Upload“ an.

Der Artikelstamm wird in die Dropbox exportiert.

Nun können Sie die exportierten Daten in Ihrem gewünschten Programm z.B. Numbers, Excel oder Open Office weiterbearbeiten.

Wichtig dabei ist, die roc.Kasse bzw. der roc.Center arbeitet mit sogenannten CSV Dateien. Diese CSV Dateien können in den jeweiligen Tabellenkalkulations Programmen wie z.B. Numbers, Excel oder Open Office geöffnet oder importiert werden. Lesen Sie dazu bitte die jeweiligen Dokumentationen dieser Software. Wichtig zum Importierenin der roc.Kasse oder im roc.Center muss wieder eine CSV Datei mit denselben Trennzeichen wie beim Export vorliegen.

Artikelimport

Wenn Sie den Artikelstamm aus der Dropbox importieren möchten, befolgen Sie bitte dieselben Anweisungen wie für den Export bis zum Neustart der App. Danach führen Sie noch die folgenden Schritte aus:

Starten Sie roc.Kasse. Navigieren Sie nach Einstellungen > Artikel. Tippen Sie den Schalter „Dropbox“ in der oberen, rechten Ecke an. In dem sich öffnenden Fenster tippen Sie bitte „Download“ an.

Der Artikelstamm wird nun heruntergeladen und sie sollten Ihre Änderungen sehen können. Falls dies nicht der Fall ist, verlassen Sie bitte die Einstellungen in roc.Kasse und navigieren Sie erneut nach Einstellungen > Artikel.

HINWEIS: Wenn Sie Ihre roc.Kasse in mehreren Filialen oder mehrere roc.Kasse in einem Geschäft einsetzen können Sie Daten wie Artikeldaten, Zusatztexte usw. in allen Kassen gleich haben oder je nach Kasse individuell. Im Falle das die Daten individuell legen Sie diese im entsprechend Filialordner ab. In der roc.Kasse definieren Sie den Dropboxpfad entsprechend. Im Fall das die Daten für alle Kassen gleich sind legen Sie dies in dem übergeordneten Ordner ab. Dies wird beim Import und Export über die Einstellung „alle Filialen“ gesteuert. In der roc.Kasse definieren Sie den Dropboxpfad entsprechend ohne den Filialordner im Pfad.


Beispiel für Numbers:

Numbers Version 10.0:

roc.Kasse Einstellungen (dropBox / Cloud / Im/Export):

Dateiendung: csv ( Eigentlich tsv - aber dann geht der Upload nicht. Fehlermeldung „Datei nicht gefunden“).

Zeilenumbruch: <CRLF>

Tabulator: <TAB>


-> Datei in Numbers öffnen und editieren

-> Datei Exportieren als TSV

-> Suffix ändern von tsv in csv

-> hochladen

-> in die Kasse importieren